Neanderthaler

Neanderthalersite InfobordDie Neandertaler-Fundstelle in Veldwezelt ist die einzige geschützte archäologische Fundstätte Flanderns. Der geologische Aufbau der Wände ist einzigartig in Nordwesteuropa!

Ein Besuch der Neandertaler-Fundstelle vermittelt interessante Dinge über dieses Volk. Was haben die hier gemacht? Wie sind sie hierhergekommen und weshalb sind sie gekommen? Wie haben sie gelebt? Und gleichzeitig erfahren Sie dabei auch, wie sich das Klima entwickelt hat, welchen Einfluss das Klima auf Vegetation, Fauna und Flora hatte.

Die Fundstätte weist Bewohnungsspuren aus der Zeit vor 133.000 Jahren auf. Als Besucher macht man buchstäblich einen Zeitsprung. Auf einem ca. 80 Meter langen Pfad begegnen Sie den Bewohnern von einst: dem Wollhaarnashorn, den Bisons, dem Mammut. Sie lernen, in welcher Zeit die Neandertaler in unserer Region lebten und wie sich die Aufeinanderfolge von kalten (Eiszeit) und warmen (Zwischeneiszeit) Zeiten gestaltet hat. In einem alten Lagerfeuer werden Artefakte präsentiert. Ganz allmählich kehrt der Besucher dann in die Gegenwart zurück. Am nächsten Haltepunkt sind vor 80.000 Jahren Neandertaler vorübergezogen. Verständliche Informationstafeln erläutern die Geschichte der Fundstätte. Die letzte Haltestation ist eine 40.000 Jahre alte Fundstätte.

Preis:
€ 60,00 Rundgang mit Führung
€ 2,00 pro Person Eintritt zur Neandertaler-Fundstelle

Praktisch:
Führungen sind für Gruppen ab 10 Personen möglich (maximal 20 Personen pro Führung), Dauer 1,5 Stunden.

Tipp! Möchten Sie Ihren Ausflug mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Limburger Obstkuchen beginnen oder bevorzugen Sie ein leckeres Mittagessen? Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten, die es im Klubhaus von International Golf Maastricht gibt.